(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start': new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0], j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.data-privacy-src= 'https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f); })(window,document,'script','dataLayer','GTM-NKC9PF');

Siebter HSG-Heimspieltag – Familientag mit Waffeln und Tombola

//Siebter HSG-Heimspieltag – Familientag mit Waffeln und Tombola
Ein Sonntagsheimspiel – perfekt, um die ganze Familie mit in die Halle zu nehmen! Neben Handball warten leckere Waffeln und eine Tombola mit tollen Preise auf euch.
Los geht’s schon vor dem Mittagessen mit der weiblichen D-Jugend. Die Mädels möchten auch gegen Bergtheim ihre weiße Weste wahren.
Ähnlich gut steht die weibliche C-Jugend momentan da. Fünf Spiele haben sie in dieser Saison schon gespielt, vier davon konnten sie für sich entscheiden. Gegen Höchberg soll das ab 12:30 Uhr genauso laufen.
Um 14 Uhr möchten unsere Damen II dann gegen den Tabellenzweiten ihre Saisonbilanz (4 Spiele, 4:4 Punkte) ins Positive drehen. Das wird nicht einfach, ist aber definitiv nicht unmöglich.
Ebenfalls absolut im Bereich des Möglichen: Ein Sieg unserer Damen I gegen Post SV Nürnberg. Mit einer Serie von vier ungeschlagenen Spielen im Rücken blicken die HSG-Mädels voller Vorfreude auf das Duell gegen die nur zwei Punkte besseren Mittelfränkinnen.
Nicht ganz so gut lief es in den letzten beiden Spielen für die Herren I. Nach zwei Niederlagen wurden sie ins Mittelfeld der Liga durchgereicht. Und ausgerechnet jetzt kommt Tabellenführer Michelfeld an die Mainschleife. Ein wirklich harter Brocken. Vielleicht aber auch genau die zusätzliche Motivation, die die Jungs brauchen.
 
Alle Mannschaften freuen sich auf euer Kommen und setzen auf eure lautstarke Unterstützung!
2018-11-28T22:36:40+00:0028. November 2018|Heimspiele|

Hinterlassen Sie einen Kommentar