Vierter Heimspieltag – Hot Dogs – 04.11.2018

//Vierter Heimspieltag – Hot Dogs – 04.11.2018
Macht euch auf was gefasst, denn am Sonntag erwartet euch eine volle Breitseite Handball in der Mainschleifenhalle. Zur Stärkung reichen wir leckere Hot Dogs. Der Auftakt (bereits um 12 Uhr) liegt bei den Damen II. Genau wie Gegner Waigolshausen haben sie bisher 2:2 Punkte eingefahren. Auch beim Torverhältnis trennt die beiden lediglich ein Tor. Das dürfte eine knappe Kiste werden! Anschließend sind die Herren II gegen die Dritte des MHV Schweinfurt dran. Während die HSG mit zwei Siegen in die Runde gestartet ist, gingen die Gäste in ihrem bisher einzigen Spiel als Verlierer vom Platz. Hoffentlich bleibt das auch am Sonntag so! Um 16 Uhr weht wieder Landesligaluft durch die Mainschleifenhalle. Die Damen I treffen auf den HC Sulzbach Rosenberg. Ein Vier-Punkte-Spiel für Volkach, denn die Gegnerinnen stehen momentan mit nur einem Sieg in der Tabelle knapp hinter der HSG. Die konnte ihr letztes Heimspiel gewinnen und hat Lust auf mehr! Die Herren I können um 18 Uhr Wiedergutmachung für die schwachen Leistungen in den vergangenen beiden Spielen leisten. Gegen den bisher sieglosen MHV möchte das Team wieder an die Form vom Saisonbeginn anknüpfen und sich in der Tabellenmitte festsetzen. Der Abschluss des Spieltags ist schon jetzt ein Kuriosum. Denn Sonntagsspiele um 20 Uhr sind alles andere als die Regel. Zum Glück haben die Gäste aus Großlangheim keinen allzu weiten Heimweg. Die HSG wird alles daran setzen, diesen nicht unnötig mit Punkten zu erschweren. Wir freuen uns auf euch und hoffen auf lautstarke Unterstützung!  
12:00 Uhr
Damen III – TSV Waigolshausen
14:00 Uhr
Herren II – MHV Schweinfurt III
16:00 Uhr
Damen I – HC Sulzbach Rosenberg
18:00 Uhr
Herren I – MHV Schweinfurt
20:00 Uhr
Damen II – TV Großlangheim II
2018-10-31T21:29:04+02:0031. Oktober 2018|Heimspiele|

Hinterlassen Sie einen Kommentar